Freitag, 30. November 2012

Adventskalender

So... morgen ist es soweit ab morgen startet der Julchen-in-Action-Adventskalender. Es wird allerhand weihnachtliches zu sehen geben: Rezepte, Geschenktipps, besinnliches, Lustiges und viel Schönes was mir spontan einfällt und gefällt.... also schaut mal rein :-) Ik freu mir

Mittwoch, 28. November 2012

Tageswerk / Creadienstag #051

 oder mein erster sehr facettenreicher Creadienstag... schaut doch mal was der Rest so getrieben hat, natürlich erst wenn ihr meinen Beitrag gelesen und am Besten auch kommentiert habt :-)
 

Da es gestern (bevor mein Schatz zu den Schwiegereltern nach Brandenburg gefahren ist)
noch einen Adventskalender für mich gegeben hat, gabs heute für ihn und seinen besten Freund (den bringt er mit) auch einen.Eigentlich sind es nur in Papier und Butterbrot eingepackte Geschenke
(die ich noch nicht verraten möchte) und im 1. Türchen die mit Namen beschriftet Lebkuchenherzen vom Weihnachtsmarkt.
 Dann wurde noch ein Apfelmuscuvee (von meiner Mama, der Patentante und vom Wochenmarkt) gekocht.



....und....


Es würden die ersten Plätzchen gebacken: Vanillekipferl und Kokosmakronen

Soll es noch einen Rezeptblog dazu geben?

Sonntag, 25. November 2012

7 Sachen

Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. 

Heute (da ja Totensonntag ist) wurde noch ein bisschen weihnachtlich dekoriert: 

 Eine seit längerem in betracht gezogene Rehfamilie (aus Köln) ist bei uns eingezogen.
Jetzt muss nur noch das Nähchaos untendrunter beseitigt werden :-)

 Die von ner Nachbarin selbstgemachten Anhänger schmücken nun unsere Esstischlampe

 Am Schlafzimmerfenster gab es noch ein paar Schneeflöckchen

Ebenso im Wohnzimmer

 Vor der LTB-Sammlung von meinem Schätzelein stehen meine Lieblingsnikoläuse
(die in echt schöner sind als auf dem Foto)

Und ein Vintage-Werihnachtschild schmückt das Treppenhaus

  
Und nicht zuvergessen, unser Adventskranz (das Grundgerüst ist seit drei Jahren das Selbe, nur die Deko ist anders) und da ich dieses Jahr nichts extra kaufen wollte, sitzen die Mäuse vom Plätzchenteller mitten drin. Selbst meinem Schatz gefällt er :-)


Samstag, 24. November 2012

Der 1. Adventskalender

...ist fertig... da ich bei meiner Patentante und meinem Patenonkel (wie Oma und Opa für mich) nie weiß was ich schenken soll... eigentlich haben sie alles... hab ich dieses Jahr mit lauter Kleinigkeiten einen Adventskalender gebastelt.Die schön nostalgischen Tütchen und Aufkleber sind von Spiegelburg für 9.95, die Päckchen hab ich dann ganz schlich in einen Karton gepackt.










Die Füllung:
  • ein Schweizertaschenmesser aus Schokolade (von Bitter&Zart)
  • Frankfurter Apfelweinseife aus dem Hessenshop, mein Onkel mag die sehr gerne
  • Ein Teelichkarussell, wies die grad über all Gibt
  • Kleine Bücher und Heften mit Sprüchen und hessischen Weihnachtsgeschichten
  • Tee aus meinem Lieblingsgewürz- und Teeladen
  • Lebkuchen vom Schmidt ( da ist auch die Dose her)
  • und 2 selbstgenähten Nackenkissen (die ich vergessen hab zu fotographieren)
  • und... und.. und...
Ich bin mal gespannt, wie er ankommt... meine Tante hat ihn heimlich entgegen genommen, da mein Onkel (mitte 70) viel zu neugierig ist und ich jetzt schon Angst habe das er alles auf einmal auspackt ... aber wahrscheinlich werden alle Päckchen nur mehrfach ein und ausgeräumt und gefühlt was drin ist :-)


 Ich habe auch einen für Anna gebastelt... Leider kann ich ihn nicht zeigen da er noch nicht bei ihr angekommen ist... hier ist aber meiner für mich....  ich bin schon gespannt :-)



und nicht zu vergessen das Tauschi von Svenja ( Danke nochmal :-) ), auf ihrer Seite gibt es eine tolle Anleitung für ein tolles DIY- Weihnachtsgeschenk (ein gerahmter Scherenschnitt) , ein Besuch lohnt sich :-)



So das wars dann erst mal wieder... vlt. schaffe ich ja diesen MeMadeMittwoch... :-)

Montag, 19. November 2012

Heidelbeerstreusel

So heute zum Wochenstart ein leckeres Kuchenrezept...

als 1tes macht man unten drunter den Teig (Quark-Öl-Teig) :
hierfür verrührt man, mit Handrührgerät und Knethacken
300g Quark / 3El Milch / 7El Öl / 50g Zucker / 1 Prise Salz / 400g Mehl / 1 Päckchen Backpulver
und drückt ihn auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Blech.

Nun kommen Heidelbeeren drauf (ca. 400-500g), gut schmeckt auch fertige Mohnmischung oder 3-4 kleingeschnittenne Äpfel die man mit einer halben Zitrone, 1/2 Tl Zimt (oder weihnachtlich mit Lebkuchengewürz) und 3-4 El brauner Zucker vermischt.









 Jetzt verknetet man 350g Mehl / 200g Zucker / 1 Prise Salz / 1/2 Tl Zimt / 200g Butter für die Streusel, die dann auf den Kuchen gestreuselt werden.

Dann bei 175°C Umluft backen ca. 35-45 Minuten. Mit einem Holzstäbchen reinpieken wenn kein Teig mehr hängen bleibt ist er gar.
Sollte er während des Backens zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken.

Ein Schloß für die Liebe

Hier seht ihr ein Liebesschloß, das hab ich bei der Vampirhummel bestellt.



 Ich finde es ist ein tolles Geschenk. Man kann bis zu 3 Namen gravieren lassen und wenn man damit nicht hin kommt, gibt es kleinere Schlößer für die Kindernamen die man dann noch dranhängen kann. Auch toll für die beste Freundin/Freund. Ich bin mit meinem sehr zufrieden und die Preisleistung stimmt auch ( was ich bei anderen Anbietern z.B. Schlüsseldiensten in der Stadt nicht behaupten kann). Für das Schloß, mit Gravur, habe ich 14,99 Euro bezahlt, plus 3,50 Euro für den Versand.
Jetzt wanders in den Adventskalender, sehr wahrscheinlich an Nikolaus.
Ich hoffe mein Schätzelein freut sich und ließt nich mit...

Samstag, 17. November 2012

Stoffmarkt

So nachdem ich gestern, bei nem Kollegen aushelfen war (330 Leute/Flying/nur nette Mitköche) und das in der Nähe von Mannheim ist, bin ich heute morgen noch schnell ne Stunde (mit Wecker) auf meinem 1ten Stoffmarkt gewesen... es hat sich gelohnt... hier die Ausbeute

Teils auch schon verplant... also aus dem Blauen Sterchenstoff (Nicky) wird wahrschinlich eine Schlafanzugshose oder was bequemes, aber cooles für daheim entstehen. Der Jersey ist als eine Loop seite oder als Kaputzen und Kragen"futter" für Sweatshirts... Garn natürlich zum Nähen und ein Spulenkistchen damit alles seine Ordnung hat( nachdem ich vorletzte Woche noch 2-3 Farben auf eine Spule hatte...ansonsten noch Wachstuch und Webbänder und den Rotkäppchenstoff (er mussste einfach mit, der 1ste Kauf übrigens) und Reißverschlüße (das will ich mal probieren)
... so jetzt Platz das Stoffregal mehr als aus allen nähten, aber es muss auch noch einiges genäht werden ... zum Beispiel am Sonntag und Montag... auf der Liste stehen in nächster Zeit:


  • der Adventskalender für Anna-Lena (ihrer für mich ist schon fertig)
  • Stulpen/Loops und kleine Selfmades (Ideen sind willkommen) für die Schwiegerschwestern
  • ein Sweatshirt für mein Schatz (mit Roller-oder-Hubschrauber-Jersey-Akzent)
  • und was für meinen 1sten MeMadeMittwoch  (wahrscheinlich auch ein Sweatshirt nachdem das erste zu kurz war, aber meine kleine Schwester hat sich gefreut)
  • und meinen Kleine-Nichte-Pullover bei dem noch Bündchen und so fehlen






Sonntag, 11. November 2012

7 Sachen

...nach eine Idee von Frau Liebe

 Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.



 Als erstes einen Haufen Bügelwäsche besiegt (bei der Menge kann man schon von Sieg sprechen)


 Lecker Rooibushtee getrunken

 Leckeren Käse von unserer Vermieterin aus Frankreich bekommen und gleich ein Stück draußen gelassen, temperiert und schnabuliert


Angefangen nen Pulli für Angelie genäht und gemerkt das die Seitennähte nix sind
Meine NähMa spinnt... da muss ich gleich mal gucken

 

Schokomandeln aus Nähfrust  ähhhh Schokolade natürlich gegessen


  Neues Projekt rausgelegt



Gelüftet und aus dem Fenster geschaut... 
Main und Skyline Blick


Alles in allem ein leckerer Tag :-)

Achtung....


So... (wer so sagt, hat noch nichts über ein Advendskalendergewinnspiel gepostet)
Das tue ich aber jetzt: Taaaaaaaaaaaaaadaaaaaaaaaaaa...
bei Pech&Schwefel gibt es nämlich nen super tollen Adventskalender zu gewinnen


Freitag, 9. November 2012



video


Diesen tollen Hund gibt es für 9,99 Euro hier. Er hört sich etwas kratzig an, aber mit neuen Baterien wurde es schnell behoben. Mein Schätzelein hat auch gleich gefragt, ob ich nur den "einen", für unsere Nichte gekauft hab... also ein tolles Geschenk bzw. Mitbringsel in der Weihnachtszeit.

Donnerstag, 8. November 2012

Hurra, Hurra 2 Päckchen sind da

Gestern kammen meine 2 Tauschpäckchen an eins von Steffi und eins von Nina von hier, dort seht ihr auch welchen Päckcheninhalt meins hatte...




Das von Steffi:
mit Loop und Schminktäschchen





und das von Nina:
mit Utensilo und Körnerkissen










 Dann gab es gestern noch Stoff, für die Weihnachtsgeschenke, da ich einen Teil selber nähen möchte.

 Und Weihnachtsstoff, da ich selbst was nähe möchte und noch ein Tausch mit Svenja von hier mit Weihnachtssachen mache. Der nächste Tausch ist dann ein Adventskalender mit Anna von hier.
Danach wird das Tauschfieber erstmal ruhen müssen, da dann die Weihnachtsgeschenke genäht und gekauft werden und Plätzchen gebacken werden. Dieses Jahr sind es ca. 15 Päckchen die gepackt werden und ihr könnt bestimmt die ein oder andere Geschenkidee abgucken...
 







 Hier ein kleiner Blick ins Stoffchoas, welches sobald es trocken ist beseitigt werden muss.




Freitag, 2. November 2012

So hier nun mal ein paar Bilder des heutigen Tages


So hier erstmal 2 Fotos von den bereits erwähnten Lichterchen :)





Bei der Spieluhrdose (rand voll mit leckeren Lebkuchen) musste ich einfach zuschlagen. Sie ist von innen beleuchtbar (Licht ist dabei) und spielt das Lied bzw. besser gesagt den Refrain und dreht sich. Leider ist sie mit 31,90 € nicht günstig (60 Mark!!! schoß es mir in den Kopf , aber mit der Füllung ist es ok. : )


Und dieses Brettchen wird auch seinen Weg in eins (der bis jetzt 15) Päckchen für Freunde und Verwandte finden.



Und mein Stoffpaket von dem Dawandashop modes4u ist auch da.
 Es hat etwas gedauert, da es aus Hongkong kam aber nach 2 Wochen hat es mich nun endlich erreicht. Der Dino- und der Marinistoff sind beschichtet und sind für Regensachen für Angelie (meine kleine Schwiegernichte) gedacht. Der Zwergenstoff ist noch nicht verplant, das Motiv geht fast nen halben Meter hoch und ich weiß noch nicht was ich daraus nähen soll. Vlt. ein Kleidchen.





Anonsten hab ich heut noch ein Tauschpäckchen (ohne Foto) für die Nina von der Swap your stuff-FB-Gruppe weggeschickt und werde natürlich hier über den Empfang ihres Päckchen berichten.

Hallo und Herzlich Willkommen

da es nur noch 53 Tage bis Weihnachten sind bin ich schon voll in Weihnachtsstimmung (die ersten Lichter hängen schon)... und ihr könnt mich dabei begleiten. Hier wird es vorerst um alles Rund um Weihnachten gehen (Geschenke / Deko / Rezepte und alles was dazu gehört). Also macht es euch gemütlich und schaut ab und zu mal rein...